Hilfe:Erweiterung:Übersetzen/Seitenübersetzungsbeispiel

From mediawiki.org
This page is a translated version of the page Help:Extension:Translate/Page translation example and the translation is 50% complete.
Video eines Seminars wie man Erweiterung:Übersetzen nutzt.

Herzlich willkommen! Mit Hilfe dieses Lernprogramms erfährst Du, wie Du übersetzbare Seiten mit der Erweiterung Übersetzung erstellst und verwaltest. Wir sind bestrebt, dieses Tutorial so kurz wie möglich zu halten und gleichzeitig alle grundlegenden Konzepte und Aufgaben vorzustellen. Nach Abschluss dieses Tutorials kannst Du die ausführliche Dokumentation zur Seitenübersetzungsfunktion verwenden.

There is also a set of video tutorials that parallel part of this tutorial that you can use to help learn how to use the Translate extension:

Please note:
  • Consequently, we will consider that you are a Translation administrator on your wiki (...if you can, you should declare yourself now !), otherwise you may not access to some of the links/pages described here.
  • Remember also, that this is only a simple tutorial. Example of marked code prepared by best practices you can see here
Dann mal los!

Schritt 1: Vor dem Start

Ursprüngliche Seite

Dieses Tutorial geht davon aus, dass die Erweiterung "Translate" bereits installiert und konfiguriert ist. Vielleicht hast Du bereits eine Seite im Kopf, die übersetzt werden muss, oder Du kannst die unten bereitgestellte Beispielseite verwenden, um die Schritte in diesem Tutorial in Deinem eigenen Wiki auszuprobieren.

Dies ist eine Seite, die die imaginäre Gemeinde Fréttinga beschreibt.

Here is the wikicode associated to it :

Fréttinga is a small municipality in MungoLand, located on the BaMungo island.
It hosts a population of about 400 people. It has some agriculture and fishing.
Tourists like to visit it in the summertime.

== Services ==

It doesn't have many services. There is a shop, and a car ferry visits the island
from the mainland once a day.
  • 1. Go to the page [[Fréttinga]] in your wiki (or a draft page) and click create.
  • 2. Paste the above content and save it.

Schritt 2: Vorbereitung

Vorbereitung: Markiere diese Seite zum Übersetzen.

Jetzt haben wir eine Seite mit etwas Text.

Wenn an dieser Seite noch sehr viele Veränderungen oder größere Überarbeitungen vorgenommen werden, ist es vielleicht besser noch etwas zu warten, bis die Zahl der Änderungen auf ein normales Niveau fällt, bevor man die Seite in das Übersetzungssystem aufnimmt. Dies ist angeraten, um die Arbeit für die Übersetzer gering zu halten, da sie mit den auflaufenden Änderungen Schritt halten müssen.

The page is ready for translation ? So let's see how to request translation :

  • 3. Bearbeite [[Fréttinga]]
  • 4. Wrap the whole content inside ‎<translate>...‎</translate> tags as shown below
  • 5. Save the page
<translate>
Fréttinga is a small municipality in MungoLand, located on the BaMungo island.
It hosts a population of about 400 people. It has some agriculture and fishing.
Tourists like to visit it in the summertime.

== Services ==

It doesn't have many services. There is a shop, and a car ferry visits the island
from the mainland once a day.
</translate>

Du musst nicht allen Elementen ‎<translate>-Tags hinzufügen.

You should never add markers like <!--T:1--> yourself; the extension does it for you in the next step.

Schritt 3: Übersetzungen aktivieren

Nach dem Speichern der Seite ist über dem Text ein neuer Link zu sehen: "Markieren Sie diese Seite für die Übersetzung", oder "Diese Seite enthält Änderungen, die nicht für die Übersetzung gekennzeichnet sind.", wenn Sie kein Übersetzungsadministrator sind. Wenn Sie Übersetzungsadministrator sind, auf den Link "Markieren Sie diese Seite für die Übersetzung" klicken. Die Seite wurde automatisch in vier Übersetzungseinheiten unterteilt. Die erste Einheit enthält den Seitentitel, die zweite den ersten Ansatz, die dritte den Zwischentitel und die vierte den zweiten Absatz. Das sind die Basiseinheiten übersetzbarer Seiten: Jede Einheit ist unabhängig; sie muß komplett übersetzt werden; Änderungen am Inhalt der Seite werden in der Einheit angezeigt. Einheiten können neu angeordnet oder gelöscht werden.

There is also a view of the page translation page template; this will be covered in later steps. You can give names to the translation units, but in this example, we choose to stick with the defaults.

  • 6. Click the "Mark this page for translation" link
  • 7. Ensure that the page body is split into three units correctly
  • 8. Click the "Mark this version for translation" button (Erinnerung: Dafür müssen Sie Übersetzungsadministrator sein)
  • 9. Return to the page

Now you will see a new link at the top, "Translate this page", that lets translators translate the page. You might have a look at the translation tutorial which uses this page as an example and try out few translations now. Then return here for the next step.

Schritt 4: Änderungen durchführen

Understanding how changes are impacting translations and translations units

Übersicht der Änderungen

Tracking changes is a very important feature, so let's make some changes and see how it works. When you open the page for editing you will see that it has been modified with markers like <!--T:1-->. These are added by the extension and help it identify which unit is which. This allows you to rearrange and edit those units. When editing the page, the markers should be left alone and their position in relation to the unit they belong to should not be changed. When moving a unit, move the unit marker, too.

When deleting a unit, delete the marker too. When adding new paragraphs, new markers will be added by the software. Do not try to do this manually, it may confuse the software. Markers you have deleted will also be automatically deleted by the bot in the existing translations.

If you do minor changes to an existing translation unit (adding a few words or a link to a paragraph), keep the marker. If you change a whole paragraph (delete and rebuilt it), delete the marker. This way, translators will have different tasks, between reviewing a fuzzy translation or create a new translation.

let's modify something!

Here is what you will do :

<languages /> <translate> <!--T:1--> Fréttinga is a small municipality in MungoLand, located on the BaMungo island. It hosts a population of about 400 people. It has some agriculture and fishing. Tourists like to visit it in the summertime. It has marvelous beaches with a lot of seagulls. == Services == <!--T:2--> <!--T:3--> It doesn't have many services. There is a shop, and a car ferry visits the island from the mainland once a day. In 2009 January the roof of the church in the island fell down. It was rebuilt collaboratively the following summer. </translate>

  • 10. Make some additions as highlighted above
  • 11. Click the "marked for translation" link at the top
  • 12. Observe the changes
  • 13. Click the "Mark for translation" button (Erinnerung: Dafür müssen Sie Übersetzungsadministrator sein)
  • 14. Return to the original page

If you made translations as suggested in the previous step, you can now see those translations linked at the top of the page. You will also see that the translation is not 100 % up to date. If you go to the translation view, you see that the unit is marked as in need of updating.

Veraltete Übersetzung werden mit einem rosa Hintergrund gekennzeichnet; der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass die Übersetzung nicht vollständig ist.

Die Übersetzungsvorlagenansicht hilft Ihnen zu sehen, welche Teile der Seite in allen Sprachversionen konstant sind (die "Übersetzung Seitenvorlage", bzw. die Teile außerhalb Tags zu übersetzen) und zeigt Ihnen, ob Einheiten verschoben oder gelöscht wurden.

Es kann zu einer leichten Verzögerung kommen, bis alle übersetzten Versionen aktualisiert wurden, wenn es viele Seiten zu aktualisieren gibt.

Sie kennen jetzt die Grundlagen, aber diese Anleitung wird noch mehr Dinge erklären, mit denen Sie wahrscheinlich zu tun bekommen.

Schritt 5: Andere Wiki-Elemente hinzufügen

Fertige neue Fassung der Seite

Adding an image, a category and a list with translation markers

You have a basic translatable page now, but it is very dull. Let's add an image and some other stuff to make it look more like a normal wiki page and see how those elements interact with translation.

Wir haben auch einen Absatz entfernt, einschließlich der Markierung, und ihn mit einer Liste ersetzt, damit Sie sehen können, was passiert.

  • 15. Add an image, a category and a list to the page as shown below
  • 16. Save the page
  • 17. Click the link "marked for translation" at the top of the page
  • 18. Verify that the changes look as intended
  • 19. Click the "Mark this version for translation" button
  • 20. Return to the translatable page

<languages /> [[File:Torsö.jpg|thumb|<translate>A typical view of Fréttinga</translate>]] <translate> <!--T:1--> Fréttinga is a small municipality in MungoLand, located on the BaMungo island. It hosts a population of about 400 people. It has some agriculture and fishing and tourists like to visit it in the summertime. It has marvelous beaches with a lot of [[Special:MyLanguage/Seagull|seagulls]]. == Services == <!--T:2--> <!--T:3--> It doesn't have many services. There is a shop, and a car ferry visits the island from the mainland once a day. Main events: * The roof of the church fell down in 2009 * New church was built in 1877 [[Category:Municipalities]] </translate>

Eine Übersetzung dokumentieren

Allowing to translate only the picture title:

[[File:Torsö.jpg|thumb|<translate>A typical view of Fréttinga</translate>]]

Or allowing to change the image file in the translated page (for localized version for example) and the title:

<translate>[[File:Torsö.jpg|thumb|A typical view of Fréttinga]]</translate>

Hier können Sie sehen, dass wir nicht den ganzen Bildbereich zum Übersetzen markiert haben, sondern nur den Text, der übersetzt werden soll. (Erinnerung: Die Vorlage der Übersetzungsseite verändert sich nicht für unterschiedlich übersetzte Seiten) Dies ist gewöhnnlich in Ordnung, aber manchmal möchten Übersetzer das Bild ändern, insbesondere wenn es linguistischen Inhalt (Text) enthält. In solchen Fällen ist es gewöhnlich am einfachsten, den gesamten markierten Bereich in eine Einheit aufzunehmen (wie wir es für die Kategorie getan haben).

Wenn die Übersetzung einer Einheit Markup enthält oder damit zusammenwirkt, ist es eine gute Idee, den Übersetzern einen kleinen Tipp dazu zu geben. Du kannst das wie folgt tun:

Die Übersetzungen, die man hinzufügt, wird der Übersetzer wie folgt darstellen
  • 21. Click "Translate this page" link at the top
  • 22. Select "qqq - Page documentation" language
  • 23. Click the message name which contains the message "A typical view of Fréttinga"
  • 24. Write "Description of an image" and click "Save"

Now, the documentation "Description of an image" is shown next to the to-be-translated-title of the image.

Content of the message not translate. Use only generally understanding language (english).

Über Verknüpfungen

[[Special:MyLanguage/Seagull]]

Auch für Links gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu machen. Wir verwendeten [[Special:MyLanguage/Seagull]], um automatisch auf die übersetzte Version der Seite umzuleiten, je nach Oberflächensprache des Benutzers (wenn die Übersetzung vorhanden ist). Dies ist nicht die ultimative Lösung, da Benutzer immer auf die Sprache umgeleitet werden, die für sie voreingestellt ist, nicht auf die Sprache, die sie gerade lesen. Special:MyLanguage verhindert auch, dass Special:Whatlinkshere nicht funktioniert. Die gute Sache an Special:MyLanguage ist, dass Sie immer eine Version von der Seite finden, auch wenn es die geforderte Übersetzung nicht gibt.

Über Kategorien

In diesem Beispiel ist die gesamte Kategoriezuweisung eine Übersetzungseinheit. Dieses lässt es Übersetzer in [[Category:Municipalities/de]] ändern oder in jedwede Namenskonvention, die man für Kategorien verwenden möchte. Wäre es nicht in der Übersetzungsvorlage enthalten, hätten Sie alle Seiten Foo, Foo/de, Foo/ru, Foo/ta usw. in derselben Kategorie Manchmal ist das in Ordnung, normalerweise lenkt es den Benutzer aber ab. Stellen Sie sicher, dass Ihre Übersetzer wissen, was die lokale Konvention ist.

Über Titel

Vergiss nicht, zwischen dem Titel und dem darauf folgenden Absatz eine Leerzeile einzufügen (wenn nicht schon eine vorhanden ist), damit der Titel als getrenntes Element vom Text betrachtet wird.

Das folgende Beispiel erzeugt nur eine Übersetzungseinheit:

== Services ==
It doesn't have many services. There is a shop, and a car ferry visits the island from the mainland once a day.

Die nächste erstellt zwei Übersetzungseinheiten, einschließlich einer für den Titel.

== Services ==

It doesn't have many services. There is a shop, and a car ferry visits the island from the mainland once a day.

Durch das Hinzufügen einer Leerzeile wissen die Übersetzer, wann sie eine Pause einlegen können. Außerdem werden Probleme mit Wikitext vermieden.

Letzte Hinweise

Operating on the whole page and its translations

It is also possible to move translatable pages including all their translations to a new name. Because many pages may need to be moved, this operation is not instant. You can delete either the whole page including all translations, or just one translated version of a page. You can access these functions from the same place they are on all other pages.

Managing all wiki's pages translations with Special pages

Special:PageTranslation lists all the pages in the system. Besides giving you an overview of all translatable pages, it is also possible to discourage pages from translation. This hides the page from most lists. It does not prevent further translations.

Now, you know!

Du hast jetzt eine übersetzbare Seite erstellt und alle gängigen Aktionen ausprobiert, die für übersetzbare Seiten ausgeführt werden können.

Going deeper?

Für weitere Informationen oder um die Funktion besser zu verstehen, lies bitte ergänzend die ausführliche Dokumentation der Seitenübersetzungsfunktion. Sie enthält auch Erläuterungen zu den verschiedenen Möglichkeiten des Umgangs mit Links, Kategorien und Vorlagen sowie zu Vor- und Nachteilen bei der Verwendung größerer oder kleinerer Übersetzungseinheiten.

Siehe auch