Anleitung: Wiki auf einem Stick

From MediaWiki.org
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Manual:Wiki on a stick and the translation is 100% complete.

Other languages:
العربية • ‎dansk • ‎Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎日本語 • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎Tiếng Việt • ‎粵語 • ‎中文
Crystal Clear device usbpendrive unmount.svg

Mit einem "Stick" ist ein USB-Stick gemeint. Diese Anleitung betrifft allerdings auch alle anderen Wechseldatenträger (Memory-Karten, PCMCIA-Karten).

Warum ein Wiki auf einem Stick installieren?

Ein persönliches Wiki auf einem Stick ist praktisch für Vorträge, persönliche Wissensverwaltung, ausgeklügelte Notizverwaltung oder sehr schnelle Installationen mittels einer einfachen Kopie.

Zu berücksichtigen

Bevor der Datenträger vom Computer entfernt wird, sollte immer der Server gestoppt und die Funktion "Sicher entfernen" im Benachrichtigungsfeld verwendet werden.

Gerade wenn viel Arbeit im Inhalt des Wikis oder dessen Konfiguration steckt, sind regelmäßige Backups wichtig. Ein USB-Stick kann leicht verloren gehen.

Sicherheit

Geht der USB-Stick verloren, hat jeder Finder Zugang zu den gespeicherten Informationen. Es gilt zu beachten, dass konventionelle Sicherheitsmaßnahmen für das Web, wie unter Manual:Preventing access beschrieben, in dieser Situation nicht (viel) nützen, da direkter Zugriff auf den Datenbankserver besteht (er liegt auf dem Stick!). Das Speichern sensibler und vertraulicher Daten ist also zu vermeiden.

Es kann allerdings eine Verschlüsselungssoftware wie zum Beispiel TrueCrypt verwendet werden, um die Daten zu schützen. Dies setzt voraus, dass das Speichermedium vor dem Start des Servers eingebunden und nach dessen Herunterfahren stets wieder ausgehängt wird.

Unter Windows