Wikidata Bridge

From mediawiki.org
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Wikidata Bridge and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎Türkçe • ‎asturianu • ‎català • ‎français • ‎hrvatski • ‎magyar • ‎norsk bokmål • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎română • ‎svenska • ‎русский • ‎українська • ‎עברית • ‎فارسی • ‎ქართული • ‎中文 • ‎日本語
Bearbeite Wikidata-Daten direkt aus der Infobox
Screenshot einer vorhandenen Infobox in der englischen Wikipedia, die bereits Wikidata enthält.

Die Wikidata Bridge (früher als „Client-Bearbeitung“ bezeichnet) ist ein Projekt, mit dem die Daten von Wikidata direkt aus Wikipedia heraus bearbeitet werden können. Dies wird durch eine Schnittstelle erreicht, die mit der Infobox verbunden ist und auf die Benutzer direkt aus ihrem lokalen Wiki zugreifen können. Die Entwicklung wird in mehreren Phasen durchgeführt. Dabei wird mit den Communities zusammengearbeitet, um deren Bedürfnisse zu verstehen und ein Tool zu entwickeln, das die Daten und die Communities besser miteinander verbindet.

Um mehr zu erfahren siehe Development

Anforderungen

„Ich möchte, dass die in Wikipedia angezeigten Informationen auch in Wikipedia bearbeitet werden können.“

Wikidata soll eine zentrale Informationsdrehscheibe für die Wikimedia-Projekte werden. Viele Wikipedia-Communities verwenden die Daten von Wikidata bereits, beispielsweise in Infoboxen. Die Situation und die aktuellen Funktionen verursachen jedoch Probleme in den Wikipedia-Communities: mangelnde Kontrolle über die Daten, unzureichende Informationen darüber, wann und wo die Informationen aktualisiert werden, Unterschiede in der Art und Weise, wie die verschiedenen Wikipedias und Wikidata Informationen strukturieren. Im Laufe der Jahre und während vieler Diskussionen haben Wikipedianer den Wunsch geäußert, dass die Wikidata-Daten in Wikipedia bearbeitet werden können und die Wikidata-Daten an die vorhandene Struktur ihrer Infoboxen angepasst werden können.

Ablauf

Um sicherzustellen, dass wir ein Tool entwickeln, das den Anforderungen der Autoren entspricht, verwenden wir in unserem Entwicklungsprozess flexible Methoden. Wir beginnen nicht mit einer festen Vorstellung über das Werkzeug, das wir bereitstellen möchten, sondern bauen es zusammen mit den Communities auf, basierend auf Feedback-Schleifen, die wir regelmäßig organisieren. Wir warten nicht, bis ein "fertiges" Produkt für die Bereitstellung verfügbar ist: Wir werden schrittweise mit der Aktivierung der Funktionen beginnen, in den nächsten Monaten schrittweise Bestandteile bereitstellen und es nach em Prinzip des trial & error mit den Autoren testen.

Um mehr zu erfahren, siehe Get involved

Zeitplan

Nachfolgend stellen wir unseren derzeitigen Zeitplan vor, der sich je nach Entwicklungsfortschritt und Community-Wünschen ändern kann. In jedem Schritt des Prozesses werden wir mit den Communities kommunizieren und ihr Feedback einholen.

  • Vergangen:
    • User Research: intermittierend seit 2015
    • Juni-August 2019: Setup und technische grundlegende Arbeiten
    • September-November 2019: Entwicklung der ersten Iteration
    • Dezember 2019: Veröffentlichung eines Testsystems, um Rückmeldungen zu erhalten
    • Januar-August 2020: Weitere Entwicklung, Fertigstellung der ersten Version
    • August 2020: Entwicklung von v1 auf der katalanischsprachigen Wikipedia, Test & Rückmeldungen
  • Später: Entwicklung weiterer Versionen
  • Später: Tests in einigen weiteren Projekten in Zusammenarbeit mit den Communities
    • Frühe Aufnahme von Communities, die bereits einen Shortcut in ihre Infoboxen aufgenommen haben, um Wikidata zu bearbeiten (zum Beispiel russischsprachige, katalanischsprachige, baskischsprachige Wikipedia)
    • Große Wikipedias, um zu sehen, ob sich das Projekt entwickelt und um möglicherweise unterschiedliche Anforderungen zu erfüllen
  • Noch später: auf allen anderen Projekten