Hilfe:Bilder

From MediaWiki.org
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Help:Images and the translation is 96% complete.
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Deutsch • ‎English • ‎Tiếng Việt • ‎Türkçe • ‎Zazaki • ‎asturianu • ‎català • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎română • ‎slovenčina • ‎suomi • ‎čeština • ‎русский • ‎српски / srpski • ‎українська • ‎עברית • ‎العربية • ‎سنڌي • ‎پښتو • ‎अवधी • ‎हिन्दी • ‎中文 • ‎日本語 • ‎한국어
PD Hinweis: Wenn Du diese Seite bearbeitest, stimmst Du zu, dass Deine Bearbeitungen unter CC0 veröffentlicht werden. Siehe Public Domain Help Pages für genauere Informationen.
PD

Diese Seite erklärt die image Syntax beim Bearbeiten des Wikis. Normalerweise musst du oder ein anderer Nutzer ein Bild hochladen bevor es auf der Seite benutzt werden kann.

Auf einem MediaWiki Server gespeicherte Bilder werden normalerweise dargestellt mit dem Präfix File: für den Datei-Namensraum als Ziel für einen MediaWiki Link. (Die alte Schreibweise Image: wird noch immer als Synonym unterstützt). Das alternative Namensraum-Präfix Media: kann ebenfalls genutzt werden, um den originalen Dateiinhalt zu bezeichnen (um ihn separat auf jeder MediaWiki Seite anzuzeigen oder herunterzuladen).

Unterstützte Bildformate

Die folgenden Formate werden standardmäßig unterstützt.

  • .jpg oder .jpeg : Bitmap Bilder im Standard JPEG Format komprimiert (dieses verlustbehaftete Format ist am besten geeignet für Fotos).
  • .png : Bitmap Bilder im Portable Network Graphics Format (Spezifiziert vom W3 Consortium).
  • .gif : Bitmap Bilder im alten Graphics Interchange Format.

Andere von Wikimedia verwendete Formate, die üblicherweise anderswo aktiviert sind (diese bedürfen möglicherweise zusätzliche Konfiguration, da sie mitunter nicht standardmäßig aktiviert sind):

  • .svg: Skalierbare Grafik im "Scalable Vector Graphics"-Format (Spezifiziert durch das "W3-Konsortium"). Siehe Manual:Image Administration#SVG.
  • .tiff : Abkürzung für tagged image format. Häufig verwendet für Hochauflösende Archivbilder. Häufig verwendet mit Extension:PagedTiffHandler .
  • .ogg, .oga, .ogv : Ogg-Multimedia-Dateien (Audio oder Video). Kein Bildformat, wird aber ebenso behandelt. Häufig verwendet mit Extension:OggHandler
  • .pdf : mehrseitige Dokumente im Portablen Dokumenten Format (ursprünglich von Adobe spezifiziert). Oft in Verbindung mit Extension:PdfHandler benutzt
  • .djvu : mehrseitige Bitmap Dokumente im DejaVu-Format (meist Buchscans). Siehe Manual:How to use DjVu with MediaWiki
    Nur eine Seite einer .pdf oder .djvu Datei wird auf einmal angezeigt.

Andere Medientypen können unterstützt werden, aber nicht deren Darstellung in einer Zeile.

Anzeigen eines einzelnen Bildes

Syntax

Die vollständige Syntax für das Anzeigen eines Bildes ist:

[[File:filename.extension|options|caption]]

Option kann keine oder mehrere der Folgenden sein, getrennt durch den vertikalen Strich (|):

Verwende für die besten Ergebnisse Kleinbuchstaben für alle unten aufgeführten Optionen (z. B. thumb, anstatt Thumb). Einige Optionen funktionieren, wenn sie mit einem Großbuchstaben beginnen, die meisten werden jedoch ignoriert. (Für Details siehe task T216566.)
  • Format Option: eine von border und/oder frameless, frame, thumb (oder thumbnail); Wenn mehrere dieser Optionen zur Verfügung stehen, wird nur die erste verwendet;
    Bestimmt wie das angezeigt Bild auf der Seite formatiert und eingebettet wird.
  • Grösse anpassen (resizing) Option: eine von
    • {width}px — ändert die Bildbreite auf das angegebene Maximum, ohne die Höhe festzusetzen. (Ein Leerzeichen zwischen dem Wert für die Breite und "px" ist zulässig.)
    • x{height}px — ändert die Bildhöhe auf das angegebene Maximum, ohne die Breite festzusetzen.
    • {width}x{height}px — ändert die Bildgrösse um innerhalb der Höhe und Breite zu liegen.
    • upright — ändert die Größe innerhalb sinnvoller Ausdehnungen, gemäß Benutzervorgaben (geeignet für Bilder mit größerer Höhe als Breite). Wenn Du |upright=1.0| einstellst, wird das Bild mit der Standardbildbreite des Benutzers angezeigt. |upright=2.0| zeigt das Bild mit der doppelten Standardbreite des Benutzers an.
    Das Bild behält immer sein Seitenverhältnis bei.
    Bilder in nicht skalierbaren Medientypen können verkleinert, aber nicht vergrößert werden. Bitmap-Bilder können beispielsweise nicht vergrößert werden.
    Die Einstellung upright erfordert kein Gleichheitszeichen, d. h. |upright 2.0| funktioniert genauso wie |upright=2.0|.
    Bei Verwendung ohne Wert oder Gleichheitszeichen (z. B. |upright|) wird standardmäßig |upright=0.75| verwendet (obwohl |upright=| mit |upright=1.0| identisch ist).
    Wenn sowohl |upright| als auch |upright=number| vorhanden sind, werden die ersten |upright| ignoriert. Für Details siehe task T216003.
    Wenn zwischen "upright" und dem Gleichheitszeichen ein Leerzeichen steht (z. B. |upright =number|)), wird der Wert von upright ignoriert. Für Details siehe task T216003.
    Die maximale Standardgröße hängt ab vom Format und den internen Bildmaßen (gemäß des Medientyps).
  • Horizontale Ausrichtungs Option: eines von left, right, center, none; Wenn mehrere dieser Optionen zur Verfügung stehen, wird nur die erste verwendet;
    Bestimmt die Horizontale Ausrichtung (und inline/block oder floating Stile) des Bildes innerhalb von Text (ohne Standardwert).
  • Vertikale Ausrichtungs Option: eines von baseline, sub, super, top, text-top, middle, bottom, text-bottom;
    Bestimmt die vertikale Ausrichtung eines non-floating inline Bildes mit dem Text vor oder nach dem Bild innerhalb des selben Blocks (die vertikale Standardausrichtung ist middle)
  • Link option: Eine von
    • link={target} — Erlaubt das Ändern des erzeugten Linkziels (zu einem zufälligen Seitentitel oder URL), aktivierbar auf der angezeigten Bildfläche ; z.B. [[File:Example.jpg|20px|link=http://www.wikipedia.org]] wird dargestellt als Example.jpg (externer Link), oder [[File:Example.jpg|20px|link=MediaWiki]] als Example.jpg (interner Link).
    • link= (mit einem Leerwert) — (MediaWiki 1.14+) Zeigt ein Bild ohne aktivierbaren Link; z.B. [[File:Example.jpg|20px|link=]] wird dargestellt als Example.jpg.
    Wenn zwischen link und dem Gleichheitszeichen ein Leerzeichen steht, wird die Link-Anweisung als Beschriftung verwendet.
    ! für MW Version 1.24 und kleiner: Wenn |link=|, also nicht angegeben ist, dann wird beim überfahren mit dem Mauszeiger abhängig vom benutzten Browser nicht zwingend ein Text angezeigt (siehe phabricator:T23454).
  • Andere spezifische Optionen:
    • alt={alternativer Text} — (MediaWiki 1.14+) spezifiziert alternativen Text (bezogen auf das HTML Attribut alt="..." des generierten <img /> Elements) eines Bilds, der angezeigt wird, wenn entweder das gewünschte Bild nicht heruntergeladen und angezeigt werden kann oder das anzeigende System diesen Text verwenden muss (z. B. wenn ein Braille-Leser eingesetzt wird oder der Nutzer im Browser entsprechendes einstellt).
    Wenn zwischen alt und dem Gleichheitszeichen ein Leerzeichen steht, wird die alt-Anweisung als Beschriftung verwendet.
    • page={Nummer} — zeigt die angegebene Seitennummer (zur Zeit nur verwendbar, wenn eine *.djvu- oder eine *.pdf-Datei angezeigt wird).
    • class={HTML Klasse} — (MediaWiki 1.20+) Definiert die Klassen (spezifiziert das HTML-Attribut class="..." des generierten <img /> Elements).
    • lang={language code} – (MediaWiki 1.22+) für SVG-Dateien mit <switch> Anweisungen, die für ein Attribut systemLanguage variieren, wählen aus, in welcher Sprache die Datei dargestellt werden soll. Die Standardeinstellung ist die Seitensprache (bei den meisten Projekten wird standardmäßig die Standardsprache des Projekts verwendet).

Wenn ein Parameter mit keiner der anderen Möglichkeiten übereinstimmt, wird davon ausgegangen, dass er der Beschriftungstext ist. Wenn mehr als eine Nicht-Parameter-Zeichenfolge vorhanden ist, wird die letzte Nicht-Parameter-Zeichenfolge als Beschriftung verwendet. Beschriftungstext wird unterhalb des Bildes in thumb und frame Formaten angezeigt oder als Tooltip-Text in jedem anderen Format. Der in den Formaten thumb und Frame angezeigte Beschriftungstext kann Wiki-Links und andere Formatierungen enthalten. MediaWiki Erweiterungen können zusätzliche Optionen hizufügen.

Wenn "alt" nicht angegeben ist und eine Beschriftung bereitgestellt wird, wird der alternative Text automatisch aus der Beschriftung erstellt, ohne Formatierung, es sei denn, die Beschriftung ist bereits für "thumb" oder "frame" Screenreader lesbar.

Format

Die folgende Tabelle zeigt die Auswirkung aller verfügbaren Formate.

Wenn die Höhe eines Bilds in der Miniaturansicht größer als seine Breite ist (d. h. im Hochformat statt im Querformat) und Du sie zu groß findest, kannst Du die Option upright=N verwenden, wobei N für das Seitenverhältnis des Bildes steht (Breite geteilt durch Höhe, standardmäßig 0,75). Die Alternative besteht darin, die gewünschte maximale Höhe (in Pixel) explizit anzugeben.

Beachte, dass Du durch Einfügen von thumb={filename} ein anderes Bild für die Miniaturansicht verwenden kannst.

Größe und Rahmen

Unter verschiedenen Formaten kann die Auswirkung des Größenparameters unterschiedlich ausfallen, wie unten gezeigt.

  • Wie es angezeigt wird, wenn seine Größe nicht angegeben ist, findest Du im obigen Abschnitt Format.
  • Wenn das Format nicht angegeben oder nur border enthält, kann die Größe auf jede angegebene Größe verkleinert und vergrößert werden.
  • In den folgenden Beispielen beträgt die Originalgröße des Bildes 400 × 267 Pixel.
  • Ein Bild mit frame ignoriert immer die Größenangabe. Das Originalbild wird verkleinert, wenn es die in den Benutzereinstellungen festgelegte maximale Größe überschreitet.
  • Die Größe eines Bildes mit thumb oder frameless kann reduziert, aber nicht über die Originalgröße des Bildes hinaus vergrößert werden.
Format Verkleinert Vergrößert
(nicht Spezifiziert)
[[File:example.jpg|50px]]

Example.jpg

[[File:example.jpg|500px]]

Example.jpg


border
[[File:example.jpg|border|50px]]

Example.jpg

[[File:example.jpg|border|500px]]

Example.jpg


frame
[[File:example.jpg|frame|50px]]
Example.jpg
[[File:example.jpg|frame|500px]]
Example.jpg


thumb
[[File:example.jpg|thumb|50px]]
Example.jpg
[[File:example.jpg|thumb|500px]]
Example.jpg


frameless
[[File:example.jpg|frameless|50px]]

Example.jpg

[[File:example.jpg|frameless|500px]]

Example.jpg

Horizontale Ausrichtung

Beachte, dass bei Verwendung der Formate frame oder thumb[nail] die horizontale Standardausrichtung right lautet.

Beschreibung Eingabe Ergebnis
Keine horizontale Ausrichtung angegeben oder Standardausrichtung
Rendered as a floating block: Nein
Rendered inline: Ja
... Text Text Text
[[File:example.jpg|100px|Überschrift]]
Text Text Text ...
... Text Text Text

Überschrift Text Text Text ...

horizontale Ausrichtung angeben als: none
Rendered as a floating block: Nein
Rendered inline: Nein
... Text Text Text
[[File:example.jpg|none|100px|Überschrift]]
Text Text Text ...
... Text Text Text
Überschrift

Text Text Text ...

horizontale Ausrichtung angeben als: center
Rendered as a floating block: Nein
Rendered inline: Nein
... Text Text Text
[[File:example.jpg|center|100px|Überschrift]]
Text Text Text ...
... Text Text Text
Überschrift

Text Text Text ...

horizontale Ausrichtung angeben als: left
Rendered as a floating block: Ja
Rendered inline: Nein
... Text Text Text
[[File:example.jpg|left|100px|Überschrift]]
Text Text Text ...
... Text Text Text
Überschrift

Text Text Text ...

horizontale Ausrichtung angeben als: right
Rendered as a floating block: Ja
Rendered inline: Nein
... Text Text Text
[[File:example.jpg|right|100px|Überschrift]]
Text Text Text ...
... Text Text Text
Überschrift

Text Text Text ...

Vertikale Ausrichtung

Die vertikalen Ausrichtungsoptionen wirken sich nur aus, wenn das Bild als Inline-Element gerendert wird und nicht floatet. Sie ändern die Art und Weise, in der das eingeblendete Bild vertikal an dem Text ausgerichtet wird, der in demselben Block vor und/oder nach diesem Bild in derselben gerenderten Zeile vorhanden ist.

Beachte, dass die gerenderte Textzeile, in die Inline-Bilder eingefügt werden (und die nach der aktuellen Textzeile gerenderten Textzeilen) nach unten verschoben werden können (dies erhöht die Zeilenhöhe bedingt durch zusätzlichen Zeilenabstand, genau wie dies bei Text mit variablen Schriftgrößen oder mit Hoch- und Tiefstellungen sein kann), damit die Bildhöhe mit dieser Ausrichtungsbeschränkung vollständig angezeigt werden kann.

Umschalten der Quellcodeansicht
<p style="border:1px solid #AAA;padding:0;font-size:150%;line-height:2">
<span style="background:#FFF;color:#000;text-decoration:overline"><u><del>text</del>
'''top:''' [[File:Example.jpg|20px|top]] [[File:Example.jpg|40px|top]] [[File:Example.jpg|100px|top]]
<del>text</del></u></span></p>
 
<p style="border:1px solid #AAA;padding:0;font-size:150%;line-height:2">
<span style="background:#FFF;color:#000;text-decoration:overline"><u><del>text</del>
'''text-top:''' [[File:Example.jpg|20px|text-top]] [[File:Example.jpg|40px|text-top]] [[File:Example.jpg|100px|text-top]]
<del>text</del></u></span></p>
 
<p style="border:1px solid #AAA;padding:0;font-size:150%;line-height:2">
<span style="background:#FFF;color:#000;text-decoration:overline"><u><del>text</del>
<sup>super:</sup> [[File:Example.jpg|20px|super]] [[File:Example.jpg|40px|super]] [[File:Example.jpg|100px|super]]
<del>text</del></u></span></p>
 
<p style="border:1px solid #AAA;padding:0;font-size:150%;line-height:2">
<span style="background:#FFF;color:#000;text-decoration:overline"><u><del>text</del>
'''baseline:''' [[File:Example.jpg|20px|baseline]] [[File:Example.jpg|40px|baseline]] [[File:Example.jpg|100px|baseline]]
<del>text</del></u></span></p>
 
<p style="border:1px solid #AAA;padding:0;font-size:150%;line-height:2">
<span style="background:#FFF;color:#000;text-decoration:overline"><u><del>text</del>
<sub>'''sub:'''</sub> [[File:Example.jpg|20px|sub]] [[File:Example.jpg|40px|sub]] [[File:Example.jpg|100px|sub]]
<del>text</del></u></span></p>
 
<p style="border:1px solid #AAA;padding:0;font-size:150%;line-height:2">
<span style="background:#FFF;color:#000;text-decoration:overline"><u><del>text</del>
'''default:''' [[File:Example.jpg|20px]][[File:Example.jpg|40px]] [[File:Example.jpg|100px]]
<del>text</del></u></span></p>
 
<p style="border:1px solid #AAA;padding:0;font-size:150%;line-height:2">
<span style="background:#FFF;color:#000;text-decoration:overline"><u><del>text</del>
'''middle:''' [[File:Example.jpg|20px|middle]] [[File:Example.jpg|40px|middle]] [[File:Example.jpg|100px|middle]]
<del>text</del></u></span></p>
 
<p style="border:1px solid #AAA;padding:0;font-size:150%;line-height:2">
<span style="background:#FFF;color:#000;text-decoration:overline"><u><del>text</del>
'''text-bottom:''' [[File:Example.jpg|20px|text-bottom]] [[File:Example.jpg|40px|text-bottom]] [[File:Example.jpg|100px|text-bottom]]
<del>text</del></u></span></p>
 
<p style="border:1px solid #AAA;padding:0;font-size:150%;line-height:2">
<span style="background:#FFF;color:#000;text-decoration:overline"><u><del>text</del>
'''bottom:'' [[File:Example.jpg|20px|bottom]] [[File:Example.jpg|40px|bottom]] [[File:Example.jpg|100px|bottom]]
<del>text</del></u></span></p>

Um das Ausrichtungsergebnis klarer darzustellen, werden die Textbereiche über- und unterstrichen, die Schriftgröße auf 200% erhöht und der Absatzblock mit einem dünnen Rand versehen. zusätzlich werden Bilder unterschiedlicher Größe ausgerichtet:

text top: Example.jpg Example.jpg Example.jpg text

text text-top: Example.jpg Example.jpg Example.jpg text

text super: Example.jpg Example.jpg Example.jpg text

text baseline: Example.jpg Example.jpg Example.jpg text

text sub: Example.jpg Example.jpg Example.jpg text

text default: Example.jpg Example.jpg Example.jpg text

text middle: Example.jpg Example.jpg Example.jpg text

text text-bottom: Example.jpg Example.jpg Example.jpg text

text bottom: Example.jpg Example.jpg Example.jpg text

Hinweise:

  1. Die "mittlere" vertikale Ausrichtungsposition des Bildes (die auch die Standardposition ist) bezieht sich normalerweise auf die Mitte zwischen der x-Höhe und der Grundlinie des Texts (an der die vertikale Bildmitte ausgerichtet wird und an der in der Regel der Text überschrieben sein kann), jedoch nicht in der Mitte der Zeilenhöhe der Schrifthöhe, die sich auf den Abstand zwischen den Positionen "Text oben" und "Text unten" bezieht; Die Schrifthöhe schließt aus:
  2. * der zusätzliche Zeilenabstand, der normalerweise gleichmäßig in zwei Zeilenränder (hier 0,5em, entsprechend der auf 200% eingestellten Zeilenhöhe) oberhalb und unterhalb der Schrifthöhe aufgeteilt wird.
  3. * der zusätzliche Zeilenabstand, der durch hochgestellte und tiefgestellte Zeichen hinzugefügt werden kann.
  4. Wenn jedoch die Bildhöhe dazu führt, dass die obere oder untere Position über oder unter der normalen vollen Zeilenhöhe des Texts liegt, wird die mittlere Position nach dem Erhöhen der oberen und/oder unteren Zeilenränder angepasst, damit das Bild angepasst und korrekt ausgerichtet angezeigt werden kann. Alle Bilder (einschließlich der Bilder mit kleineren Höhen) werden vertikal in der angepassten Mittelposition zentriert (zur Berechnung der effektiven Zeilenhöhe wird der Text jeder gerenderten Zeile mit der größeren Schrifthöhe berücksichtigt).
  5. Die Ausrichtungspositionen "Text oben" und "Text unten" schließen auch den zusätzlichen Zeilenabstand aus, der durch hochgestellte und tiefgestellte Zeichen hinzugefügt wird, jedoch nicht den zusätzlichen Zeilenabstand, der durch die Zeilenhöhe definiert wird.
  6. Die Ausrichtungspositionen "oben" und "unten" berücksichtigen all diese zusätzlichen Zeilenabstände (einschließlich hochgestellter und tiefgestellter Zeilen, wenn sie in einem gerenderten Zeilenbereich vorhanden sind). Wenn die Bildausrichtung das Bild so einschränkt, dass es über oder unter dem normalen Zeilenabstand hinausragt und das Bild nicht absolut positioniert ist, werden durch das Bild die Positionen "oben" und "unten" angepasst (genau wie bei Hoch- und Tiefstellungen). Daher ist die effektive Zeilenhöhe zwischen gerenderten Textzeilen höher.
  7. Die Textformatierungen "unterstrichen", "überstrichen" und "durchgestrichen" sollten irgendwo innerhalb dieser beiden Grenzen liegen und können von der Art und Höhe der verwendeten Schriftarten abhängen (die hochgestellten und tiefgestellten Stile können berücksichtigt werden) In einigen Browsern werden diese Stile jedoch normalerweise ignoriert und die Position dieser Textformatierungen möglicherweise nicht angepasst. Daher haben diese Formatierungen normalerweise keinen Einfluss auf die vertikale Position der Bilder relativ zum Text.

Textfluss stoppen

Gelegentlich ist es wünschenswert, zu verhindern, dass Text (oder andere nicht floatende Inline-Bilder) um ein floatendes Bild herumfließen. Abhängig von der Bildschirmauflösung des Webbrowsers und dergleichen kann der Textfluss auf der rechten Seite eines Bildes dazu führen, dass rechts neben dem Bild eine Abschnittsüberschrift (z. B. == My Header ==) angezeigt wird, anstatt darunter, wie man es erwarten würde. Der Textfluss kann gestoppt werden, indem <br clear=all> (oder falls bevorzugt, <div style="clear: both"></div>) vor dem Text platziert wird, der unter dem floatenden Bild beginnen soll. (Dies kann auch ohne eine Leerzeile geschehen, indem der Abschnitt mit den floatenden Bildern mit <div style="overflow: hidden">…</div> umbrochen wird, wodurch alle Floats innerhalb des div-Elements gelöscht werden.)

Alle Bilder werden als Blöcke gerendert (einschließlich zentrierter, nicht floatender Bilder,links oder rechts floatender Bilder sowie gerahmter Bilder oder floatender Vorschaubilder) unterbrechen implizit die umgebenden Textzeilen (beenden den aktuellen Textblock vor dem Bild und erstellen einen neuen Absatz für den Text danach). Sie werden dann vertikal entlang ihres linken oder rechten Ausrichtungsrandes (oder entlang der Mittellinie zwischen diesen Rändern von zentrierten Bildern) gestapelt.

Ändern des Standard-Link-Ziels

In der folgenden Tabelle wird gezeigt, wie Du das Linkziel (dessen Standardeinstellung die Bildbeschreibungsseite ist) ändern oder entfernen kannst. Durch Ändern des Links wird das in den vorherigen Abschnitten beschriebene Format nicht geändert.

Warnung::

Aufgrund der Lizenzanforderungen in Deinem Wiki kannst Du möglicherweise nicht alle Links zu der Beschreibungsseite entfernen, auf der die erforderlichen Autorenangaben, die Urheberrechtserklärungen, die geltenden Lizenzbestimmungen oder eine vollständigere Beschreibung des gerenderten Bildes (einschließlich des Änderungsverlaufs) angezeigt werden.
Wenn Du den Ziellink eines Bildes änderst oder entfernst, musst Du an einer anderen Stelle auf Deiner Seite einen expliziten Link zu dieser Beschreibungsseite bereitstellen oder die Urheberrechts- und Autorenangabe sowie gegebenenfalls einen Link zur entsprechenden Lizenz anzeigen, falls sie sich von den Elementen unterscheiden, die für die Einbettungsseite selbst gelten.
Möglicherweise schränkt Deine Wiki-Richtlinie die Verwendung des alternativen Link-Parameters ein oder erzwingt sogar ein Verbot alternativer Link-Parameter für eingebettete Mediendateien (in diesem Fall wird der Link-Parameter ignoriert) oder akzeptiert sie erst nach Überprüfung durch autorisierte Benutzer oder Administratoren.

Anzeigen einer Bildergalerie

Gallery syntax

Mit dem <gallery>-Tag kannst Du ganz einfach eine Galerie mit Miniaturansichten erstellen. Die Syntax ist:

<gallery>
File:file_name.ext|caption|alt=alt language
File:file_name.ext|caption|alt=alt language
{...}
</gallery>

Beachte, dass der Bildcode nicht durch Klammern eingeschlossen ist, wenn er in Galerie-Tags eingeschlossen ist.

Bildunterschriften sind optional und können Wiki-Links oder andere Formatierungen enthalten. Einige der Parameter, die die Ausgabe der Vorschaubilder steuern, können auch hier verwendet werden, insbesondere diejenigen, die die Datei ändern (im Gegensatz zu denen, die steuern, wo auf der Seite das Bild abgelegt wird). Bei mehrseitigen Medien wie pdfs kannst Du beispielsweise Code wie page=4 verwenden.

Das Präfix File: kann weggelassen werden. Es ist jedoch hilfreich, es als Hilfe zum schnellen Auffinden von Bildspezifizierern im Wikitext aufzunehmen (z. B. beim Aufräumen des Seitenlayouts).

Zum Beispiel:

<gallery>
File:Example.jpg|Item 1
File:Example.jpg|a link to [[Help:Contents]]
File:Example.jpg
File:Example.jpg|alt=An example image. It has flowers
File:Example.jpg|''italic caption''
Example.jpg|on page "{{PAGENAME}}"
File:Using Firefox.pdf|page=72
</gallery>

wird formatiert als:

Mode parameter

MediaWiki version: 1.22

Ab Version 1.22 ist ein mode-Parameter verfügbar, der über folgende Optionen verfügt:

  • traditional ist der Orginal-Galerietyp, der von MediaWiki verwendet wird.
  • nolines ähnelt traditional, hat jedoch keine Begrenzungslinien.
  • $packing bewirkt, dass Bilder dieselbe Höhe, aber unterschiedliche Breiten haben, wobei zwischen den Bildern nur wenig Platz gelassen wird. Die Zeilen in diesem responsive Modus ordnen sich nach der Breite des Bildschirms.
  • $Overlay zeigt die dem Bild überlagerte Beschriftung in einem halbtransparenten weißen Feld.
  • packed-hover ähnelt packed-overlay, nur dass die Beschriftung und das Kästchen nur beim Mouse-over angezeigt werden.
  • slideshow erstellt eine Diashow der Bilder.

Zum Beispiel:

<gallery mode="packed-hover">
Image:Astronotus_ocellatus.jpg|''[[commons:Astronotus ocellatus|Astronotus ocellatus]]'' (Oscar)
Image:Salmonlarvakils.jpg|''[[commons:Salmo salar|Salmo salar]]'' (Salmon Larva)
Image:Georgia Aquarium - Giant Grouper.jpg|''[[commons:Epinephelus lanceolatus|Epinephelus lanceolatus]]'' (Giant grouper)
Image:Pterois volitans Manado-e.jpg|''[[commons:Pterois volitans|Pterois volitans]]'' (Red Lionfish)
Image:Macropodus opercularis - front (aka).jpg|''[[commons:Macropodus opercularis|Macropodus opercularis]]'' (Paradise fish)
Image:Canthigaster valentini 1.jpg|''[[commons:Canthigaster valentini|Canthigaster valentini]]'' (Valentinni's sharpnose puffer)
Image:Flughahn.jpg|[[Image:POTY ribbon 2007.svg|25px]] ''[[commons:Dactylopterus volitans|Dactylopterus volitans]]'' (Flying gurnard)
Image:Fishmarket 01.jpg|''[[commons:Semicossyphus pulcher|Semicossyphus pulcher]]'' (California Sheephead)
Image:Pseudorasbora parva(edited version).jpg|''[[commons:Category:Pseudorasbora parva|Pseudorasbora parva]]'' (Topmouth gudgeon)
Image:MC Rotfeuerfisch.jpg|''[[commons:Category:Pterois antennata|Pterois antennata]]'' (Antennata Lionfish)
Image:Cleaning station konan.jpg|''[[commons:Novaculichthys taeniourus|Novaculichthys taeniourus]]''
Image:Synchiropus splendidus 2 Luc Viatour.jpg|''[[commons:Synchiropus splendidus|Synchiropus splendidus]]'' (Mandarin fish)
File:Psetta maxima Luc Viatour.jpg|''[[commons:Psetta maxima|Psetta maxima]]'' (Turbot)
File:Australian blenny.jpg|''[[commons:Category:Ecsenius|Ecsenius axelrodi]]''
</gallery>

Ergibt (Modus: packed-hover):

Beispiele für die anderen Modi:

mode="traditional"

mode="nolines"

mode="packed"

mode="packed-overlay"

MediaWiki version: 1.28

mode="slideshow"

Optionale Galerieattribute

Das Galerie-Tag selbst akzeptiert mehrere zusätzliche Parameter, die als attribute name-value pairs angegeben werden:

<gallery {parameters}>
{images}
</gallery>
  • caption="{caption}": (Beschriftungstext zwischen Anführungszeichen für mehr als ein Wort) legt eine Beschriftung fest, die über der Galerie zentriert wird. In der Beschriftung darf nur einfacher Text verwendet werden. Formatierungen, Vorlagen und ähnliches funktionieren nicht.
  • widths={width}px: Legt die (maximale) Breite der Bilder fest. Der Standardwert ist 120px. Beachte den Plural: widths.
  • heights={heights}px: Legt die (maximale) Höhe der Bilder fest. Der Standardwert ist 120px.
  • perrow={integer}: bestimmt die Anzahl der Bilder pro Reihe. 0 bedeutet, dass die Einstellung automatisch an die Bildschirmbreite angepasst wird.
  • showfilename={anything}: Zeigt die Dateinamen der Bilder in den einzelnen Bildunterschriften für jedes Bild an (1.17+).
  • mode={traditional|nolines|packed|packed-hover|packed-overlay|slideshow}: Siehe oben (1.22+; 1.28+ für "slideshow").
  • showthumbnails: Zeigt im "Diashow" -Modus standardmäßig den Streifen mit den Miniaturbildern unter der Diashow an (1.29+).
Die Parameter widths und heights dienen eher als Vorschläge denn als strikte Werte für "packed" (und verwandte) Modi. Die "packed modes" passen die Breite der Bilder an, damit jede Zeile dieselbe Länge hat.

Beispiel:

Kodierung:

<gallery widths=60px heights=60px perrow=7 caption="sunflowers are groovy">
File:Example.jpg
File:Example.jpg
File:Example.jpg
File:Example.jpg
File:Example.jpg
File:Example.jpg
File:Example.jpg
File:Example.jpg
File:Example.jpg
File:Example.jpg
</gallery>

Ergebnis:

Reihe von Bildern, die auf die Browserbreite angepasst wird

Eine Möglichkeit, die für eine Reihe von Bildern mit unterschiedlichen Breiten funktioniert, besteht darin, nicht "Vorschaubilder" oder "Seitenangabe links" oder "keine" zu verwenden. Wenn "mini" nicht verwendet wird (und somit keine Bildunterschriften), wird eine Reihe von Bildern auf die Breite des Browsers angepasst. Wenn nötig, verkleinere das Browserfenster, damit Du siehst, wie die Bilder in die nächste Zeile umgebrochen werden.

[[File:Example.jpg|220px]]
[[File:Example.jpg|100px]]
[[File:Example.jpg|150px]]
[[File:Example.jpg|250px]]
[[File:Example.jpg|200px]]
[[File:Example.jpg|50px]]
[[File:Example.jpg|220px]]
[[File:Example.jpg|175px]]

Example.jpg Example.jpg Example.jpg Example.jpg Example.jpg Example.jpg Example.jpg Example.jpg

Um Bilder unterschiedlicher Breite mit Beschriftungen zu versehen, ist es erforderlich, div HTML für eine ungeordnete Liste zu verwenden. Zusammen mit style="display: inline-block;". Weitere Informationen und Anregungen findest Du unter: Geben Sie Floats den Flick in CSS-Layouts.

<div><ul> 
<li style="display: inline-block;"> [[File:Example.jpg|thumb|none|220px|Caption 1]] </li>
<li style="display: inline-block;"> [[File:Example.jpg|thumb|none|100px|Caption 2]] </li>
<li style="display: inline-block;"> [[File:Example.jpg|thumb|none|150px|Caption 3]] </li>
<li style="display: inline-block;"> [[File:Example.jpg|thumb|none|250px|Caption 4]] </li>
<li style="display: inline-block;"> [[File:Example.jpg|thumb|none|200px|Caption 5]] </li>
<li style="display: inline-block;"> [[File:Example.jpg|thumb|none|50px|Caption 6]] </li>
<li style="display: inline-block;"> [[File:Example.jpg|thumb|none|220px|Caption 7]] </li>
<li style="display: inline-block;"> [[File:Example.jpg|thumb|none|175px|Caption 8]] </li>
</ul></div>
  • Caption 1
  • Caption 2
  • Caption 3
  • Caption 4
  • Caption 5
  • Caption 6
  • Caption 7
  • Caption 8

Einige Wikis verfügen nicht über alle Galerieoptionen (z. B. "widths"). Manchmal möchte man auch unterschiedliche Breiten für Bilder in einer Reihe. Außerhalb einer Galerie oder des div-HTML-Codes ist es nicht möglich, einzelne Beschriftungen für Bilder in einer Reihe von Bildern zu erstellen, die sich an die Breite des Browsers anpassen. Probiere es aus und schaue es Dir an. Sonst funktioniert Wikitext nicht richtig. Die Bilder überlappen sich entweder rechts oder erzwingen eine horizontale Bildlaufleiste.

Die Verwendung einer linken Floats ("left") für einige Bilder, kombiniert mit "none" für einige der Bilder, funktioniert ebenfalls nicht konsistent, insbesondere wenn es auch eine rechte Seitenleiste von Bildern gibt. Es werden seltsame Dinge passieren. Bei schmaleren Browser- oder Bildschirmbreiten wird möglicherweise ein Bild aus der Zeile ganz unten auf der Seite nach dem Ende der rechten Bildseitenleiste angezeigt.

Verhalten von Links

Standardmäßig verlinkt ein Bild auf seine Dateibeschreibungsseite. Die Option "link=" ändert dieses Verhalten, um eine Verknüpfung zu einer anderen Seite oder Website herzustellen oder das Verknüpfungsverhalten des Bildes zu deaktivieren.

Alternativ kannst Du einen Textlink zu einer Dateibeschreibungsseite oder zur Datei selbst erstellen. Siehe Help:Linking to files .

Bild anzeigen, auf eine andere Seite oder Website verlinken

Verwende die Option "link=", um ein Bild mit einer anderen Seite oder Website zu verknüpfen:

Wenn Du auf das folgende Bild klickst, gelangst Du nach MediaWiki:

[[File:Wiki.png|50px|link=MediaWiki]]

Wiki.png

Wenn Du auf das Bild unten klickst, gelangst Du nach example.com:

[[File:Wiki.png|50px|link=http://example.com]]

Wiki.png

Bild anzeigen, Verlinkung deaktivieren

Verwende die Option "link=" ohne zugewiesenen Wert, um den Link vollständig zu deaktivieren. Das folgende Bild ist kein Link:

[[File:Wiki.png|50px|link=]]

Wiki.png

Link zu einem Bild

Füge dem zu erstellenden Link : als Präfix hinzu.

[[:File:Wiki.png]]

File:Wiki.png

[[:File:Wiki.png|Wiki]]

Wiki

Directly linking to an image

The above examples link to the image's description page. To directly link to an image, the pseudo-namespace Media: can be used on MediaWiki pages:

[[Media:Wiki.png]]

Media:Wiki.png

Direct links from external sites

Another possibility is to use the Special:Redirect/file page (or its alias Special:Filepath). Unlike the above example, you can link to it from external websites as well as from MediaWiki pages.

[[Special:Redirect/file/Wikipedia.png]]

The parameters height and width can also be added to return a specific size of the image. Das Bildseitenverhältnis bleibt immer erhalten.

https://www.mediawiki.org/w/index.php?title=Special:Redirect/file/Wikipedia.png&width=100&height=100

Obtaining the full URL of an image

To obtain the full path of an image (without going through redirects as shown above), some Hilfe:Magische Wörter can be used.

{{filepath:Wiki.png}}

Wird zu:

//upload.wikimedia.org/wikipedia/mediawiki/b/bc/Wiki.png

Falls dies aus einer Vorlage verwendet wird, in der der Namensraum Datei: entfernt werden muss, kann {{PAGENAME}} dies tun:

{{filepath:{{PAGENAME:File:Wiki.png}}}}

Wird zu:

//upload.wikimedia.org/wikipedia/mediawiki/b/bc/Wiki.png

Voraussetzungen

Bevor Bilder im Wiki benutzt werden können, muss ein Wiki-Admin das Hochladen von Dateien freigeschaltet haben. Außerdem muss der Benutzer Dateien hochgeladen haben. Die Systemadministratoren können auch Dateien anderer Quellen wie [Special:MyLanguage/Manual:Image Administration#Foreign Repositories Wikimedia Commons] zulassen. Es ist notwendig, einen Bildskalierer (z.B. GD2, ImageMagick) für das Wiki zu installieren, falls die Bilder in verschiedenen Größen angezeigt werden sollen.

Dateien anderer Webseiten

Du kannst mit derselben Syntax, die für das Verknüpfen mit einer externen Webseite verwendet wird, auf eine online verfügbare externe Datei verweisen. Mit diesen Syntaxen wird das Bild nicht gerendert, sondern nur der Text des Links zu diesem Bild angezeigt.

[http://url.for/some/image.png]

Oder mit einem anderen angezeigten Text:

[http://url.for/some/image.png verlinke den Text hier]

Zusätzliches MediaWiki-Markup oder HTML / CSS-Formatierung (für Inline-Elemente) ist in diesem angezeigten Text zulässig (mit Ausnahme eingebetteter Links, die den umgebenden Link beschädigen würden):

[http://www.example.com/some/image.png Beispiel '''<del>rich</del>''' ''<ins>link-text</ins>'' hier.]

was wiedergegeben wird als: Beispiel rich link-text hier.

Wenn es in Deinem Wiki aktiviert ist (siehe Manual:$wgAllowExternalImages ), kannst Du auch externe Bilder einbetten. Füge dazu einfach die URL des Bildes ein:

http://url.for/some/image.png

Derzeit können eingebettete Bilder nicht in der Größe verändert werden, sie können jedoch durch umgebendes MediaWiki-Markup oder HTML/CSS-Code formatiert werden.

Wenn diese Wiki-Option nicht aktiviert ist, wird das Bild nicht eingebettet, sondern wie oben als Textlink zur externen Site angezeigt.

Siehe auch